Diese E-Mail wird nicht korrekt angezeigt? Webseitenansicht

Newsletter - Ausgabe vom JUNI 2021

  Logo
Collage
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihr Ansprechpartner

wir freuen uns auf die Sommermonate – in der Hoffnung auf mehr Normalität in unserem Alltag und die Chance, die Einbecker Innenstadt wieder mit Leben zu erfüllen. Erlebnis-Sonntage, Oldtimertage, FachwerkKulturSommer und Aktionen stehen auf dem Sommerprogramm. Die Einbecker Oldtimertage eröffnen den Veranstaltungsreigen Ende Juli – gemeinsam mit dem PS.SPEICHER werden wir das Event zu einem Stadtfest ausweiten.
Auch in die Einbecker Wirtschaft kommt wieder Bewegung. Gerade an international agierenden Unternehmen ging die Corona-Pandemie nicht spurlos vorbei. Die Oppermann Group blickt dennoch positiv in die Zukunft. Das Familienunternehmen wird inzwischen von der 5. Generation gesteuert, die 6. ist bereits an Bord. Erfahren Sie mehr über die Welt des Gurtbandes...
Was Einbecker Akteure so alles bewegen können, wurde in diesem Monat in einem NDR-Beitrag deutlich: Die Denkmalpaten haben es sich zur Aufgabe gemacht, das geschichtsträchtige Wolpeterhaus zu sanieren –  ein engagiertes Projekt, das überregional strahlt. Anpacken kann jeder, der Historie erleben will!

Gute Unterhaltung wünscht,
Anja Barlen-Herbig


   46. EINBECKER EULENFEST   
 
Imagebild

46. Eulenfest findet 2022 statt –  Fachwerk-Event stattdessen

Das 46. Einbecker Eulenfest wird 2022 stattfinden – darauf haben sich die Gesellschafter, der Aufsichtsrat und die Geschäftsführung der Einbeck Marketing GmbH verständigt. Stattdessen soll am letzten September-Wochenende der erste FachwerkKulturSommer stattfinden – ein Event, das einzigartig in Deutschland ist.

   EVENTS & AKTIONEN   
 

Einbeck freut sich auf die Sommermonate

Einbeck freut sich auf den Sommer – und lädt zu Erlebnis-Sonntagen, Aktionen und Events ein. Das erste große Event in diesem Jahr steht bereits im Juli an: Mobilität und Oldtimer werden das Stadtbild am Wochenende 24./25. Juli bestimmen – die traditionellen Einbecker Oldtimertage des PS.SPEICHER werden gemeinsam mit Einbeck Marketing zu einem Stadtfest ausgeweitet.

Imagebild
   TESTIMONIAL   
 

Imagebild

Warum Einbeck?

Wir sind seit unserer Gründung im Jahre 1848 mit dem Standort Einbeck verbunden und steuern von hier aus unser international operierendes Unternehmen mit 10 Standorten auf drei Kontinenten. Loyale Mitarbeiter, gute Infrastruktur und hohe Lebensqualität machen es möglich.

Andreas Oppermann CEO Oppermann Group


   FAMILIENUNTERNEHMEN   
 

Gurtband in Variation – seit 1848 in Einbeck

Gurtband ist die Welt der Oppermann Group. Seit 1848 – inzwischen in 5. Generation – hat sich das Familienunternehmen ganz dem Gurtband verschrieben. Von Einbeck aus agiert das Traditionsunternehmen international – an zehn Standorten weltweit sind die Oppermanns im Einsatz.

Imagebild
   UNTERNEHMENSNEWS   
Imagebild

mod IT weiterhin auf Wachstumskurs

Die Eigentümerin der mod IT Services GmbH, Anja Osterloh, hat im Mai 2021 ihre Anteile an die eigentümergeführte Beteiligungsgesellschaft EOS Partners GmbH (EOS) übergeben. Mit diesem starken Partner will der Gesamtdienstleister für individuelle Workplace-Management- und IT-Security-Lösungen seinen Wachstumskurs konsequent fortsetzen.

 
   FACHKRÄFTE   
Imagebild

Fachkräfte gewinnen – Online-Workshop-Reihe

Auf dem Weg zu einem Fachkräftemarketing  setzt die SüdniedersachsenStiftung die Workshop-Reihe in diesem Jahr fort. Die Workshops richten sich an regionale AkteurInnen aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung, Wirtschaftsförderung, Politik und Gesellschaft. Hier geht zu Anmeldung und Informationen ...

Weiter lesen
 
Weiter lesen
   TESTIMONIAL   
 

Imagebild

Warum Einbeck?

»Ich bin seit 35 Jahren mit meinem Blumengeschäft in Einbeck und fühle mich nach wie vor sehr wohl hier. Mir macht es nach wie vor Spaß, jeden Tag die Kunden zu beraten, Anregungen zu geben und als Ansprechpartnerin da zu sein. Diese persönliche Ebene ist in Einbeck schon etwas ganz Besonderes – das erhalte ich gerne am Leben.«

Evelin Richter-Langanki, Blumen von Evelin


   FACHWERK   
 

NDR berichtet über Fachwerk-Aktion in Einbeck

Das Wolpeterhaus ist eines der ältesten Fachwerkhäuser in Einbeck. Die Denkmalpaten haben es sich zur Aufgabe gemacht, dieses geschichtsträchtige Haus zu sanieren. Mit der Hilfe vieler ehrenamtlicher Helfer wird das Projekt nach und nach umgesetzt. Der NDR war zu Besuch in Einbeck und berichtete über das einzigartige Projekt.

Imagebild
   KULTUR   
Imagebild

Alarmstufe Rot auf dem Hallenplan – Solidaritätsaktion

"Alarmstufe Rot!" – auch in diesem Jahr wird die erfolgreiche Veranstaltungsreihe zur Unterstützung regional ansässiger Künstler des StadtpARTie Einbeck e.V. fortgesetzt. Künstler aus der Region, treten auch in diesem Jahr an neun Samstagen auf dem Hallenplan auf, um mit zwei 30-minütigen Darbietungen auf die Notsituation der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen.

 
   KULTURGUT   
Imagebild

Ein rasantes Jahrhundert – AVUS100 im PS.SPEICHER

Der PS.SPEICHER Einbeck blickt zurück auf „100 Jahre AVUS". Mit der Sonderausstellung „Ein rasantes Jahrhundert“ lässt das niedersächsische Erlebnismuseum ab dem 12. September die Geschichte der legendären Strecke aus Berlin aufleben. Sie ist älter als der Nürburgring, war schneller als jede andere Rennstrecke und ist eines der Wahrzeichen Berlins.

Weiter lesen
 
Weiter lesen

Empfehlen Sie den Newsletter Ihren Geschäftspartnern  

Weiter lesen

Mehr Informationen?

Internetseite E-Mail Facebook Instagram LinkedIn Twitter Youtube

Förderer

           
KWS SAAT Sparkasse Einbeck Einbecker Brauhaus Stadtwerke Einbeck Volksbank eG in Einbeck Einbecker Wohnungsbaugesellschaft GmbH Bajohr OPTECmed

Haftungshinweis

Die Inhalte des Newsletter der EINBECK MARKETING GMBH werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Dieser Newsletter enthält gegebenenfalls Verlinkungen zu Internetseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.Für diese Inhalte ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Vom Newsletter abmelden? Hier klicken.

IMPRESSUM · DATENSCHUTZ